Publikationen

Barbara Hagerty (geb. Kremser)

Edmund Adler

Leben und Werk

Eine umfassende monografische Arbeit zum Leben und Werk des bedeutenden Mannersdorfer Malers. Die Kunsthistorikerin Barbara Hagerty (geb. Kremser) befasste sich intensiv mit den Gemälden und Zeichnungen Edmund Adlers. Die Publikation in Katalogform gewährt erstmals einen Überblick über das Oevre des Künstlers, das damit auch wissenschaftlich gewürdigt wurde. Kurator Hans Amelin sorgte für die opulente Illustration des Werkes, während Heribert Schutzbier einen Beitrag zur Biografie des Künstlers lieferte.

 

Erschienen 2000, 416 Seiten, farbig illustriert

 

Heribert Schutzbier

Edmund Adler

Kriegsdienst und Gefangenschaft im Spiegel seiner Korrespondenz

Eine kleine Publikation zu den Erlebnissen des Mannersdorfer Malers während des Ersten Weltkrieges. Der Heimatforscher Heribert Schutzbier edierte erstmals die zuvor wiederentdeckte Kriegskorrespondenz von Edmund Adler mit seiner Familie in Mannersdorf. Bereits 1914 war Adler in russische Kriegsgefangenschaft geraten und kam bis 1920 in verschiedenen Lagern in Sibirien unter. Die Briefe und Postkarten spiegeln eine persönlich nicht einfache, aber künstlerisch bedeutsame Zeit im Leben Edmund Adlers wider.

 

Erschienen 2010, 111 Seiten, farbig illustriert

 

Michael Schiebinger

Das Barockschloss Mannersdorf

Seine Geschichte, Architektur und Ausstattung

Ein Büchlein zum historisch wie künstlerisch bedeutenden Barockschloss Mannersdorf. Der Kunsthistoriker Michael Schiebinger gibt Einblicke in die neuesten Forschungsergebnisse zur Baugeschichte, Architektur und Ausstattung des Herrschaftsgebäudes. Die Bauherrin war niemand geringerer als Maria Karolina Gräfin Fuchs-Mollard, Erzieherin und Obersthofmeisterin von Maria Theresia. Nach der Kaiserin wurde auch der Festsaal des Schlosses benannt, dessen Deckenfresko mit einzigartigen Landschaftsdarstellungen nun erstmals in der Publikation umfassend besprochen wird.

 

Erschienen 2017, 68 Seiten, farbig illustriert

 

Edmund-Adler-Galerie

Öffnungszeiten:

September bis Juni

Jeden Sonntag 14:00-16:00 Uhr

 

Juli und August

gegen Voranmeldung

 

Schloss Mannersdorf

Hauptstraße 48

                                                                               2452 Mannersdorf/Lgb.

                                                                               kontakt@edmund-adler-galerie.at