Unsere Kulturpartner

Stadtmuseum Mannersdorf

 

Im historischen Renaissance-Schüttkasten sind auf vier Ebenen thematische Abteilungen eingerichtet. Zu sehen sind einzigartige Objekte zur Ur- und Frühgeschichte, zur Römerzeit, zur Volkskunde, zur Stadtgeschichte, Mineralien und Fossilien des Leithagebirges, sowie Werkzeuge der Steinmetze. Eine Radiosammlung und regelmäßige Sonderausstellungen ergänzen das Angebot.

 

www.stadtmuseummannersdorf.at

 


Kalkofen BAXA

 

Der ehemalige, historisch einzigartige Kalkschachtofen aus dem 19. Jahrhundert bietet im Erdgeschoss Raum für Sonderausstellungen, während im Obergeschoss eine Sammlung zur Kalkgewinnung, zum Kalkofenbrand und zum bedeutenden Steinabbau am Leithagebirge untergebracht ist. Skulpturen und ein Steinlehrpfad laden zur Erkundung des Freibereichs ein.

 

www.kalkofenbaxa.at

 


Lafarge Werksmuseum

 

Das Lafarge Werksmuseum im Zementwerk Mannersdorf gibt Einblicke in die Geschichte des industriellen Steinabbaues und der Zementherstellung. Im historischen Museumsgebäude sind zudem detailreiche Holzmodelle der Mannersdorfer Sehenswürdigkeiten zu sehen.

 

www.lafarge.at

 


Kreativsommer Mannersdorf

 

Seit 2004 bietet der Kreativsommer ein breit gefächertes Kursangebot in Bildender Kunst. Der alljährlich stattfindende Veranstaltungsreigen entwickelte sich zu einem überregionalen kulturellen Höhepunkt der Sommermonate. Der Kreativsommer endet stets mit dem Abschlussfest am 15. August im Kloster St. Anna in der Wüste.

 

www.kreativsommer.at

 


KunstKreis Mannersdorf

 

Der KunstKreis Mannersdorf zählt heute 20 Mitglieder, die in den unterschiedlichsten Sparten der Kunst tätig sind. Seit seiner Gründung 2009 versteht sich der KunstKreis als ein offenes Forum für Künstler und Kunstinteressierte, das zur Begegnung einlädt. Mit der Straßen-galerie ist der KunstKreis mitten in Mannersdorf präsent.

 

www.kunstkreis-mannersdorf.eu

 


Museum- und Kulturverein Kaisersteinbruch

 

Der Museums- und Kulturverein Kaisersteinbruch wurde 1990 als private kulturelle Einrichtung gegründet, um die Geschichte des gleichnamigen Ortes hervorzuheben und die kulturelle Geschichte zu beleben. Der Verein führt ein eigenes Museum, das 2014 im alten Schulgebäude neu eröffnet wurde.

 

https://mukkaisersteinbruch.wordpress.com/

 


Edmund-Adler-Galerie

Geöffnet ganzjährig

Sonntag 14:00-16:00 Uhr

 

Geschlossen:

Ostersonntag

Heiliger Abend

 

Schloss Mannersdorf

Hauptstraße 48

                                                                                  2452 Mannersdorf/Lgb.

                                                                                  kontakt@edmund-adler-galerie.at